GESCHICHTE 

 

1954

eröffneten Anton und Maria Hässig an der Hauptstrasse 43 in Schmerikon eine Papeterie.
Anton Hässig erledigte als ausgebildeter Buchbinder auch die anfallenden Einrahmungs- und Aufzieharbeiten.

 

1993

Übernahme des Geschäfts und Weiterführung als Einrahmungswerkstatt durch Roswitha Hässig.

Als gelernte Kartografin habe ich während den vergangenen 24 Jahren viele Erfahrungen  gesammelt rund ums Einrahmen und  mit dem Buchbinderhandwerk.

 

1961

wurde ich in Schmerikon geboren und bin hier aufgewachsen. Schon früh kam ich in Kontakt mit Farben und Papier, da meine Mutter viele Jahre eine Papeterie führte und mein Vater den Beruf des Buchbinders ausübte. Bei Orell Füssli in Zürich schloss ich die Lehre als Kartografin ab. Danach arbeitete ich in einem Werbebüro und in einem Planungsbüro als Zeichnerin.

 

Ich freue mich, dieses Geschäft zu führen und mit Kunstwerken in Kontakt zu kommen.

Gerne bin ich meinen Kunden bei der Auswahl der entsprechenden Rahmung behilflich und freue mich, diese Arbeiten für Sie auszuführen.

Mein Bemühen ist, für alle Anliegen und Probleme rund um Bilder und Bücher  zusammen mit Ihnen die optimalste Lösung  zu finden.

Öffnungszeiten

MO geschlossen

DI - FR 9.00 - 12.00 / 14.00 - 18.30

SA 9.00 - 14.00

© 2013 Website Roswitha' Rahmen-Werkstatt Schmerikon                          © auf allen Bildern und Fotos by Roswitha Hässig                                          fantonnet.ch